Impressum & Datenschutz
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Website. Durch die weitere Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren - Impressum & Datenschutz
OK
Kieferorthopädie Dr. Falkenstein Landshut
Kieferorthopädie Dr. Kathrin Falkenstein, Landshut

Kieferorthopädie in Kombination mit chirurgischen Maßnahmen

Kombination von Kieferorthopädie und Kieferchirurgie

In selteneren kierorthopädischen Fällen, z. B. bei sehr schwerwiegenden Kieferfehlbildungen, starken Kieferfehlstellungen oder wenn der Gesichtsschädel deformiert ist, können konservative Maßnahmen manchmal nicht zum gewünschten Ziel führen. Hier kann ggf. ein zufriedenstellendes Behandlungsziel oft nur in Kombination von Kieferorthopädie mit chirurgischen Maßnahmen erreicht werden. Dies gilt oft bei der Notwendigkeit einer Vor- oder Rückwärtsverlagerung, Schwenkung oder der Rotation der Kiefer.

Diese kieferchirurgischen Eingriffe werden immer von einem erfahrenen Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen (MKG-Chirurgie) übernommen, mit dem Dr. Falkenstein zusammenarbeitet.

Zunächst erfolgt eine Vorbehandlung mit einer festsitzenden Zahnspange. Dabei werden die Zahnbögen des Ober- und Unterkiefers harmonisiert und so die Zahnfehlstellung korrigiert. So kann nach einer Operation ein gewünschter Zusammenbiss der oberen und unteren Zahnreihen eingestellt werden. Nach der Umstellung der Kiefer im chirurgischen Eingriff, können anschließend die Zähne in einer Phase der Feinkorrektur kieferorthopädisch präzise auf die neue Bisssituation eingestellt werden.

Dr. Falkenstein arbeitet erfolgreich in einem Netzwerk mit anderen Ärzten und Therapeuten zusammen.

Kieferorthopädie Dr. Kathrin Falkenstein · Landshut