Impressum & Datenschutz

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Kieferorthopädie Dr. Falkenstein Landshut
Urlaub: Unsere Praxis bleibt vom 17.05.2024 bis einschl. 24.05.2024 geschlossen. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!     ·     Urlaub: Unsere Praxis bleibt vom 17.05.2024 bis einschl. 24.05.2024 geschlossen. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!     ·     Urlaub: Unsere Praxis bleibt vom 17.05.2024 bis einschl. 24.05.2024 geschlossen. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!     ·     Urlaub: Unsere Praxis bleibt vom 17.05.2024 bis einschl. 24.05.2024 geschlossen. Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!     ·    

News der Kieferorthopädie Dr. Falkenstein

Neuer digitaler Zahn- & Kieferscanner iTero® Element™ für die Kieferorthopädie Landshut Dr. Kathrin Falkenstein

Ein Messebesuch auf der Welt-Leitmesse der Dentalbranche IDS in Köln, der sich wirklich gelohnt hat: "Wenn es darum geht, neue und bewährte Technologien kennenzulernen, zu vergleichen oder für die Praxen einzukaufen," erklärt Dr. Falkenstein, "gibt es keine bessere Gelegenheit als die IDS. So konnte ich einen neuen 3D-Scanner iTero® Element™ für meine Patienten/Innen einkaufen."

Sie fügt hinzu: "Wer seine Patienten/Innen nach dem State of the Art bestmöglich und zukunftsweisend behandeln will, muss selbst immer auf dem Laufenden und bestinformiert sein. Und wo ginge das besser und effektiver als auf der alle zwei Jahre in Köln stattfindenden IDS.

Ich bin mit dem Ziel nach Köln gefahren, einen neuen 3D-Zahn- & Kieferscanner für uns anzuschaffen, der die kieferorthopädische Behandlung angenehmer und schneller macht. Und ich bin mit dem iTero® Element™ Scanner fündig geworden. Darüber freue ich mich nach längerer Evaluierung sehr," freut sich die Landshuter Kieferorthopädin.

Der moderne iTero® Element™-Scanner ermöglicht es dem Kieferorthopäden Abdrücke der Zähne und der Kiefer seiner Patienten/Innen anzufertigen, ohne dabei die unliebsame Abdruckmasse verwenden zu müssen. So heißt es in der Praxis von Dr. Falkenstein immer öfter, "lieber Zahn-Scanner statt der oft ungeliebten Abdrucknahme".

Viele Patientinnen und Patienten finden die herkömmliche Abdruckmasse als äußerst unangenehm. Durch den digitalen Abdruck mit Hilfe des iTero® Element™-Scanners kann nun diesen Patienten/innen eine angenehmere Behandlung angeboten werden. Hier eröffnen digitale Technologien wie der 3D-Scanner neue Welten sowie bessere Behandlungsmöglichkeiten und Behandlungsergebnisse. Diese modernen 3D-Technologien optimieren und erleichtern die Behandlung für die Patienten/Innen und die Kieferorthopäden ungemein.

Mit Hilfe des iTero® Element™ 3D-Scanners werden naturgetreue digitale Zahn- und Kieferabdrücke abgenommen, nach denen dann z. B. Ihre unsichtbare Invisalign-Zahnspange herstellt werden kann. Die digitalen Abdruckdaten können in den Workflow zur Alignerherstellung bei Invisalign-Behandlungen optimal eingebunden werden. Sie erhalten so Ihre fast unsichtbaren Aligner bei uns noch schneller!

"Ich kann mit unserer digitalen Software unseren Patientinnen und Patienten noch schneller zeigen, wie ihr Lächeln mit geraden und lückenlosen Zähnen einmal aussehen wird", berichtet Dr. Kathrin Falkenstein.

Wenn Sie mehr dazu erfahren möchten oder einen solchen Zahnscan selbst erleben möchten, dann sind wir von der Kieferorthopädie Landshut für Sie da und beraten Sie gerne!

Die 38. Internationale Dental-Schau IDS fand vom 12.-16.03.2019 statt. In Köln präsentierten sich 2.327 Aussteller aus 64 Ländern. Gezeigt wurden alle Neuentwicklungen und Trends der Dentalbranche. Die IDS besuchten in diesem Jahr mehr als 160.000 Fachbesucher aus aller Welt.

Dabei bot die IDS auf einer Fläche von mehr als 170.000 Quadratmetern ihren Besuchern eine größere Angebotspalette als jemals zuvor, das sind Rekordwerte, die sich sehen lassen können!

Foto: ©Almedico/GA/DE

Zurück zu Alle News